english version
grafisches Element

Performance: The Black Box

Siniša Ilic und Bojan Djordjev


The black box ist das Nullgradstadium der Inszenierung – tréteau nu – eines leeren Raums, der nach Performances drängt – das Aufeinandertreffen verschiedener Arten von Bühnentexten: Bildern, Klängen, Performances, Narrativen. Gemäß dem Konzept des Displacement wird die Black Box zu einem idealen physischen Ort der Kooperation, einem Medium, mit dessen Hilfe sich geografisch voneinander weit entfernte Materialien und KünstlerInnen durch Internet Streaming treffen können; einem Ort, an dem die formalen Beziehungen zwischen Bühnentexten untersucht werden, die sich gegenseitig definieren, neu artikulieren und miteinander konfrontieren.

AutorInnen: Siniša Ilić & Bojan Djordjev

Text: Goran Ferčec

Gesprochen von: Paul Leonard Murray

Sound: Nina Levkov

PerformerInnen:

Čarni Đerić, Ivan Acović, Bojan Djordjev, Dorijan Kolundžija, Iva Milikić, Vladimir Popović, Nebojša Vukelić, Miloš Ranković, Aca Ilić, Ivan Jovanović, Bojan Klaparević, Dragan Milić, Žaklina Antić, Darko Nerandžić, Zorica Jovanović, Boris Pavlov, Miodrag Nerandžić, Jelica Nerandžić, Dejan Vilić, Ana Sević, Boban Bojković.




grafisches Element