english version
grafisches Element

NIGÂR

2005-2010

Installation view

2005-2010


Die Arbeit basiert auf einem beiläufigen Gespräch mit einer 94-jährigen Frau, die in jungen Jahren aus Bulgarien in die Türkei emigrierte. Ihre persönliche Sammlung von Fotografien enthält sehr unterschiedliche Hinweise über ihr Leben, während sie ihre fragmentierten, persönlichen Erinnerungen erzählt. NIGÂR unterlässt jedes eindringende Geschichtenerzählen, da Muratoğlu merklich nicht die Absicht hatte, mit der gezeigten Person Intimität aufzubauen.Trotzdem erzeugen die aufrichtigen Erinnerungen faszinierende Verbindungen zur inoffiziellen und ungesagten Geschichte des 20. Jahrhunderts.



Projekt: Auszüge aus „ECLIPSED VOICES”
AUSTELLUNGSDAUER: 10. März - 2. April 2010
Kuratorin: Başak Şenova






grafisches Element