english version
grafisches Element

UMELEC – KUNSTSZENE WIEN / ÖSTERREICH

GESPRÄCH / PODIUMSDISKUSSION
30. Juni 2009, 19.00 UHR

Mit:
GUlsen Bal, Director, Open Space, Wien
Herwig G. Hoeller, Journalist, Falter, Graz
Michaela Konrad, KUEnstlerin, Wien
Karl Killian, KUEnstler und Kurator, Wien
Elisabeth Mayerhofer, FOKUS, Wien
Ursula Maria Probst, Kuratorin und Kunstkritikerin, Wien

Moderation:
Alena Boika, Chefredakteurin Umelec, Prag
Milena Dimitrova, Chefredakteurin Umelec, Wien
Bert Podkowa, Chefredakteur Umelec, Berlin

Weitere Informationen: depot@depot.or.at


In der aktuellen Ausgabe von Umelec, einer internationalen Zeitschrift für zeitgenössische Kunst, werfen heimische wie internationale Kunst- und Kulturschaffende einen Blick auf österreichische Kulturpolitik, die Kunstszene und ihre AgentInnen. Darüber hinaus versammelt die Ausgabe Artikel zum hiesigen Kunstmarkt und widmet sich unter anderem der Kunst im öffentlichen Raum und dem Aktivismus. Die Kunstzeitschrift Ume¢ lec erscheint in vier Sprachen und veröffentlicht regelmäßig Ausgaben mit Länderschwerpunkten, die sich mit dem jeweiligen Kunstgeschehen und seinen AkteurInnen auseinander setzen.




grafisches Element