english version
grafisches Element
 

Berat Işık

Berat Işık, ein Künstler kurdischer Herkunft, wurde 1976 in Diyarbakır, in der südöstlichen Region der Türkei, wo eine große kurdische Gemeinschaft lebt, geboren. Nach dem Studium der Malerei an der Universität Dicle und Bestehen der nationalen Prüfung begann er, neben seiner künstlerischen Tätigkeit als Zeichenlehrer in den Mittelschulen seiner Region zu arbeiten. Er lebt und arbeitet heute in seiner Heimatstadt.

Berat Işıks Videos, oft mit schwarzem Humor, befassen sich mit dem Einfluss der Popkultur auf das kollektive Gedächtnis. Er betrachtet die heutige Gesellschaft mit kritischen Augen und betont die sensible Position, in der die kurdische Minderheit in der Türkei lebt. Işık verweigert die Vorherrschaft der Industrie, welche die Ästhetik der perfekten Bilder vorschreibt und korrigiert bestimmte technische ‚Mängel‘ seiner Videos nicht. Diese Elemente, die absichtlich in den Bändern bleiben, betonen einerseits den Widerstand des Künstlers gegen das Mikro-Management der Kultur und andererseits die Dringlichkeit und Notwendigkeit dieser Werke.



grafisches Element