english version
grafisches Element
 

Peter Mörtenböck & Helge Mooshammer

Peter Mörtenböck und Helge Mooshammer arbeiten gemeinsam an Architektur-, Kunst- und
Theorieprojekten zu den räumlichen und kulturellen Effekten geopolitischer Transformation. In ihren Projekten beschäftigen sie sich mit urbanen Netzwerkprozessen, geokulturellen Krisenräumen, kultureller Beteiligung und Selbstbestimmung.

Seit 2005 leiten sie das Projekt Networked Cultures, eine am Londoner Goldsmiths College gegründete internationale Forschungsplattform zum Potenzial translokal vernetzter Raumpraxen.

Peter Mörtenböck ist Professor für Visuelle Kultur an der Technischen Universität Wien und Visiting Fellow am Goldsmiths College, University of London.

Helge Mooshammer leitet derzeit das Forschungsprojekt „Relational Architecture“ am Institut für Kunst und Gestaltung an der TU Wien und war im Frühjahr 2008 Research Fellow am Internationalen Forschungszentrum für Kulturwissenschaften (IFK) in Wien.



grafisches Element